How to Sharpen your Pocket Knife | WESN

So schärfen Sie Ihr Taschenmesser

Wenn Sie Ihr Messer verwenden, ist es unvermeidlich, dass die Klingenkante stumpf wird. Dies bedeutet nicht, dass etwas mit Ihrem Messer nicht stimmt. Dies ist für alle Stahlsorten völlig normal. Die Experten nennen dies "Verschleiß".

 

Während einige Leute alles über die Kunst des Messerschärfens wissen, ist es für andere Neuland. Wir haben uns entschlossen, diesen Leitfaden für alle verständlich zu machen, da er mit dem Besitz des Messers selbst einhergeht.

Lass uns anfangen!

Wir haben diese Schärfanleitung auf einen unserer bevorzugten tragbaren Schärfer zugeschnitten. der Work Sharp Pocket Knife Sharpener.


Mit diesem Schärfwerkzeug werden zwei Seiten verwendet. (Sehen Sie, was wir meinen, einfach und leicht.) Schärfen auf der Diamantseite und Honen auf der Keramikseite. 


Die Schärftechnik


Zunächst achten wir genau auf den Klingenwinkel, der auch als Schleifen bezeichnet wird. (WESN-Messer werden mit einem Flachschliff in einem Winkel von 25 ° geliefert.) 


(Teil 1)


Richten Sie als nächstes den Winkel Ihres Messers mit den gelben Winkelführungen aus. Die Klingenkante sollte von Ihnen weg zur groben Diamantplatte zeigen. Schieben Sie nun die Schneide mit leichtem Druck von einem Ende der Platte zum anderen. Bewegen Sie sich in einer sanften Gleitbewegung von der Ferse der Klinge zur Spitze. Achten Sie dabei darauf, den Winkel von 25 ° einzuhalten.


Sie können diese Bewegung bis zu 10 Mal wiederholen. Möglicherweise stellen Sie fest, dass sich an der gegenüberliegenden Kante ein kleiner Grat bildet. Drehen Sie dazu einfach die Klinge um und führen Sie dieselbe Bewegung mehrmals aus, bis der Grat verschwindet. Führen Sie beide Seiten der Schneide bis zu 10 Mal auf der Diamantplatte aus. 


(Teil 2) 


Um Ihre Kante weiter zu verfeinern und zu schärfen, ist es wichtig, den Keramikstab auf der gegenüberliegenden Seite Ihres Work Sharp-Werkzeugs zu verwenden. Wir werden dieselbe Technik verwenden, die zuvor für die Diamantplatte verwendet wurde. Richten Sie den Winkel Ihres Messers an den gelben Winkelführungen aus. 


Die Klingenkante sollte von Ihnen weg in Richtung der glatten Keramikstange zeigen ... Schieben Sie nun die Schneidkante mit leichtem Druck von einem Ende der Stange zum anderen. Bewegen Sie sich in einer sanften Gleitbewegung von der Ferse der Klinge zur Spitze. Denken Sie daran, den Winkel von 25 ° einzuhalten. Sie können diese Bewegung bis zu 10 Mal wiederholen.


Zusammenfassung



Na Leute, da hast du es. Jedes Messer, insbesondere das, das Sie täglich verwenden, muss irgendwann geschärft werden. Hoffentlich haben wir die Suche nach dem perfekten Schärfer vereinfacht und festgestellt, wie Sie Ihren Vorsprung zurückgewinnen können. Sie müssen sich nicht mehr über ein stumpfes Messer beschweren und können aufhören, tägliche Aufgaben zu vermeiden, bei denen Ihr Messer nützlich gewesen wäre.

Es gibt sicherlich noch andere Möglichkeiten zum Schärfen. Der Work Sharp Pocket Knife Sharpener ist jedoch unser Favorit und bietet wirklich alles, was Sie zum Wiederherstellen der Messerschneide benötigen.